Griechenland will Gläubiger zu Bondtausch zwingen

Griechenland gibt sich mit dem vereinbarten Schuldenschnitt nicht zufrieden und fordert von seinen Kreditgebern noch günstigere Konditionen, nachdem die neue Regierung Gespräche mit ihren Gläubigern über einen vorgeschlagenen Bondtausch aufgenommen hat. Die Bemühungen der griechischen Regierung basieren auf dem Plan der EU-Kommission, die hohe Schuldenlast der EU-Mitgliedsländer zu reduzieren, um den Euro als Währung zu retten. Der Schuss könnte jedoch nach hinten losgehen.

weiterlesen